Archiv des Autors: nrekemeier

Latein ist nicht tot, sondern unsterblich! – ein Interview mit Wilfried Stroh   Lesenswert für all diejenigen, die immer noch die Meinung vertreten „Latein braucht kein Mensch mehr!“: Wilfried Strohs Bestsellers „Latein ist tot, es lebe Latein!: Kleine Geschichte einer … Weiterlesen

Link | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

14. November 2013 – Termin vormerken! 14.11.2013 in der Stadtbücherei Spenge ab 19.30 Uhr „In einer etwas anderen Lesung als gewohnt, stellt Michael Helm diese interessante Figur römischer Geschichte in Spenge vor. Er liest aus Ciceros Reden, aus Werken und … Weiterlesen

Link | Veröffentlicht am | Kommentar hinterlassen

Ciceros vs. Caesar – ein Kampf Ciceros um die libera rei publicae

Um das Verhältnis zwischen Cicero und Caesar verstehen zu können, muss voraus gesagt werden, dass es zu deren Lebzeiten in Rom zwei politische Glaubensrichtungen gab. Die eine Seite glaubte an die Macht des Einzelnen, unterstützt durch das Militär, vertreten von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cicero | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Cicero – eine Einführung in seine Person

In jedem Latein-Unterricht müssen die Schülerinnen und Schüler seine Daten auswendig lernen, politische Hintergründe zu ihm kennen und seine einzigartigen Werke übersetzen. Marcus Tullius Cicero. Doch wer war eigentlich dieser Mann? Und warum spielt er sowohl für die Antike, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cicero | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen